Originalartikel aus der ÖMZ Heft 3/1811