Ausgaben 2017

Heft 1 Heft 2 Heft 3 Heft 4 Heft 5 

6/2017 

Andreas W. Stupka

Vom Isonzo an den Piave

Über die Lehren aus der Offensive von Flitsch-Tolmein 1917

Abstract

Andreas Steiger

Die Übung „Bärentatze“ im Jahre 1969: Verlauf und Folgerungen (Teil 2)

Beiträge zur Geschichte des Bundesheeres der Zweiten Republik.

Abstract

Bruno-Günter Hofbauer

Umkämpfte Gewässer - Beobachtungen zur Lage auf den Weltmeeren 2017 (Teil 1)

Abstract



Miszellen:

Harald Pöcher

Österreich - Ungarn

Mehr als nur ein Fußballspiel

 

Andreas Alexa

Militärlogistik - Eine differenzierte Betrachtung

 

Oliver Dass

Kriegselefanten - ihre Bedeutung und Problematik im antiken Heereswesen

 

Walter Schilling

Gemeinsame europäische Sicherheitspolitik

Realpolitik statt Visionen gefordert

                  

5/2017

Abstract

Andreas Steiger

Die Übung „Bärentatze“ im Jahre 1969: Verlauf und Folgerungen (Teil 1)

Beiträge zur Geschichte des Bundesheeres der Zweiten Republik

Abstract

Gunter Maier

Die Logik des Irrationalen

Strategischer Umgang mit Emotionen für Leadership im 21. Jahrhundert

Abstract

 

Miszellen:

Marcel Serr

Krieg im Jemen: Hintergründe, Akteure und Implikationen

 

Stefan Goertz

Der Kleine Krieg in Syrien - eine Analyse der salafistischen Akteure

 

Wolfgang Zecha

Die Sicherheitspolitik Finnlands im Wandel der Zeit

Teil 1: Von den Anfängen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges

4/2017 

Hannelore Kußerow/Arno Meinken/Nikolaus Scholik 

Die strategische Bedeutung der Entwicklung in der Sahelzone

Abstract

Heinz Brill

Globale Migrationsströme der Gegenwart II

Sicherheitspolitische Aspekte der Flüchtlingskrise in Europa

Abstract



Miszellen:

Hubert Michael Mader

Das Turnier im Hochmittelalter

 

Stefan Goertz

Die Schlacht am Lomba: „Operation Moduler“ als erste Phase der Kämpfe bei Cuito Cuanavale

 

Harald Pöcher

„Israel kennt den quantitativen und qualitativen Bedarf an Rüstungs­gütern“

Die Erfolgsgeschichte der Rüstungs­industrie des Kleinstaates Israel

 

Martin Grosch

Der Vertrag von Brest Litowsk - ein Gewaltfrieden? 

       

3/2017 


Corinna Metz/Hannes Swoboda

Die „Flüchtlingskrise“

Sicherheitsbedrohung oder Anstoß für ein Umdenken?

Abstract

 

Miszellen:

Marcel Serr

Israels Sechstagekrieg

 

Stefan Goertz

Analyse der Motivation und der psycho-sozialen Konstitution der dschihadistischen „foreign fighters“

 

Jürgen Hübschen

Russland, Türkei und Iran - eine neue Allianz im Streit um die Zukunft Syriens

 

Wolfgang Zecha

Die Sicherheitspolitik Schwedens im Wandel der Zeit

Teil 3: Neue Herausforderungen in Zeiten internationaler Zusammenarbeit, Schweden als allianzfreies EU-Mitglied

           

 

 

 

2/2017 




Miszellen:

Karl Liko

Schweizer Offiziere im Dienste Österreichs

Eidgenossen in den Armeen der Donaumonarchie - Vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Ende des Ersten Weltkriegs

 

Klaus-Jürgen Bremm

Kolin - Das „Poltawa“ der Preußen

 

Harald Pöcher

Der lange Marsch zurück

Taiwans Strategien zu einer Wiedervereinigung Chinas

 

Walter Schilling

Geheimdienste - Zwischen Sicherheitsauftrag und Bürgerrechten

               

 

 

 

1/2017 

Corinna Metz

Der ewige Krieg in Palästina

Führt die Kosovo-Strategie aus dem Konflikt?

Abstract

Sigmar Stadlmeier/Andreas Troll/Karl Platzer

Drohnen im Anflug auf militärische Rechtsgüter (Teil 2)

Abstract

Wolfgang Etschmann/Andreas W. Stupka

In treuer Waffenbrüderschaft

Über die k. u. k. Truppen auf fremden Kriegsschauplätzen während des Ersten Weltkrieges

Abstract

Miszellen:

Stefan Goertz/Stephan Maninger

„I-Krieg“: 

Die Individualisierung von Krieg und ihre Bedeutung in asymmetrischen Konflikten

 

Rüdiger Stix

„Sie werden uns töten“ - warum aus Sicht der USA ausgerechnet das Militär die Menschheit vor dem „Terminator“ schützen muss … und was dafür spricht

 

Wolfgang Taus

Putins strategische Ziele

 

Wolfgang Zecha

Die Sicherheitspolitik Schwedens im Wandel der Zeit

Teil 2: Neutralität während des Kalten Kriegs