Dr. Reinhard Scholzen, M. A.

Geb. 1959; 1980-1986 Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Trier. Nach dem M. A. dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig; 1992 Promotion zum Thema: Franz von Sickingen. Ein adeliges Leben im Spannungsfeld zwischen Städten und Territorien; 1993-1994 Ausbildung zum Public Relations (PR) Berater. Abschlussarbeit: Konzeption für die Öffentlichkeitsarbeit der deutschen Anti-Terror-Spezialeinheit GSG 9; seit 1994 für den Bundesgrenzschutz-Verband, die spätere DPolG Bundespolizeigewerkschaft, in der Öffentlichkeitsarbeit tätig; zahlreiche Buchveröffentlichungen zu militärischen Themen und Aufsätze in in- und ausländischen Fachzeitschriften.