You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 16 Current »


JETZT IM BUCHHANDEL!



Konferenzband 2019

Die Redaktion ÖMZ ist in der International Society of Military Sciences (ISMS) vertreten und hatte im Jahr 2019 die jährlich rotierende Präsidentschaft inne. Im Zuge der Präsidentschaft wurde dabei ein „in complexu“ dem Peer Review unterworfenes Buch zur Jahreskonferenz herausgebracht, das sich dem Thema „Building Military Science for the Benefit of Society“ widmet.

Die Publikation gibt die Zielsetzung der Konferenz, die wesentlichen Vortragsinhalte aber auch über den Vortrag hinausgehende, erweiternde Beiträge wieder und bietet damit das Ergebnis einer fächer- und Mitgliedstaaten-übergreifenden, wissenschaftlichen Untersuchung zu dem im Board gemeinschaftlich erarbeiteten Thema. Das Buch soll Lehrenden einen Anhalt zur möglichen Ausrichtungen der Militärwissenschaft, Studenten einen vertieften Einblick in deren Zielsetzung und Wirkungsprinzip bieten.

Der Konferenzband wurde in seiner Gesamtheit einem Peer-Review-Verfahren unterzogen, um die wissenschaftliche Bestandskraft der Publikation zu erhöhen und um Autoren einen zusätzlichen Anreiz zu verschaffen, sich künftig verstärkt mit eigenen Beiträgen einzubringen.

Inhaltlich ging es dabei nicht um eine semantische Diskussion sondern um die Herausarbeitung des elementaren Geltungsgrundes von Militärwissenschaft, nämlich die Frage, welchen alleinstellenden Mehrwert sie für die Sicherheit des Staates, einer Wertegemeinschaft und der darin lebenden Menschen erbringt.